TAVERN TOURS  Stadtführungen mit Bier-Tasting in Augsburg 

 

Was wir unternehmen

Tavern Tours: Touren, Tastings und Events

Stadtrundgang mit Biertasting: Bei Tavern Tours geht die professionelle Stadtführung eine einzigartige Verbindung mit Nachtleben und Bierkultur ein. Ob als Tourist oder als Einheimischer aus Augsburg und Umgebung, wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten, den lustigsten Stadtgeschichten und den feinsten Bieren.

Kamera Piktogramm - traumhafte Altstadt

Ausgewählte Biere

Lokale Bierspezialitäten in einzigartigen Bars und Kneipen. Einblicke in die Entwicklung der Braukunst und die aktuelle Craft Beer Szene.

Kamera Piktogramm - traumhafte Altstadt

Traumhafte Altstadt

Exklusives Tourerlebnis im Herzen Augsburgs mit einzigartiger Kulisse, historischen Gebäuden und malerischen Kanälen.

Buch Piktogramm - Spannende Geschichten

Spannende Geschichten

Amüsante und skurrile Anekdoten aus Geschichte und Gegenwart: Von zechenden Göttern, wilden Bierkrawallen und diebischem Feiervolk.

Wer wir sind

Wir sind Max & Max

Max ist 1991 geboren, hat in Augsburg Geschichte und Englisch studiert und ist 1.97 Meter groß. Im Gegensatz dazu ist Max 1991 geboren, hat in Augsburg Geschichte und Englisch studiert und ist 1.82 Meter groß.

Tatsächlich kennen wir uns vom Geschichtsseminar an der Uni und haben seitdem insgesamt über 300 Stadtführungen in Augsburg durchgeführt. Doch nicht nur Geschichte und Architektur begeistern uns, sondern auch Braukunst, Bierkultur, und das beständige Entdecken und Ausprobieren von neuen Biersorten.

Mit Tavern Tours kommt nun alles zusammen. Wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise entlang der schönsten Tresen, mit den skurrilsten Stadtgeschichten und den leckersten Bieren.

Tavern Tours Logo - gross

Live auf Tour

Wir sind auf Instagram #taverntours #tasteyourtown

Hier findet ihr Bilder von unserer aktuellen Stadtführung, von Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps aus Augsburg, sowie News zu Events und Rabattaktionen. Jeden Mittwoch stellen wir euch auf Instagram eine feines Bier oder Craft Beer vor, unser #beeroftheweek.

 

Preise & Buchung

Wir veranstalten für euch:

  • Stadtführungen mit Bier-Tasting in ausgewählten Locations
  • Craftbeer-Tastings
  • Individuelle Events (Firmenfeier, Vereinsausflug, Junggesellenabschied, …)

Folgt uns auf Facebook und Instagram für aktuelle News und Rabattaktionen.

 

Altstadt Tour:
Bier in Augsburg

  • 5 lokale Bierspezialitäten & Craft Biere in einzigartigen Locations.
  • 3 Stunden Tourerlebnis in der malerischen Altstadt.
  • 1 exklusives Tavern Tours Tasting Glas als Souvenir.

39,- € pro Person

Exklusives Gruppen-Event

Ihr wollt unter Euch sein und
einen Gruppen- oder Vereinsausflug machen?

Ihr möchtet ein Jubiläum oder
einen Jungesellinnen- / Junggesellenabschied feiern?

Exklusive Touren sind ab 10 Personen möglich.
Fragt doch über das Kontaktformular an.
Wir freuen uns auf Euer Event.

Riegele Tavernen Tour: Wie man Bier braut, zwickelt und stachelt.

  • 4 Bierspezialitäten und Craft Biere.
  • 2,5 Stunden Tourerlebnis vom Riegele Brauhaus bis in die Altstadt.
  • Wissenswertes rund ums Bier von den Riegele Bierbotschaftern; Geschichte des Brauwesens und lustige Bier-Anekdoten mit Tavern Tours.

29,- € pro Person

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in Augsburg

 

  • 1. Fuggerei

    Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Augsburg. 1521 von Jakob Fugger dem Reichen gestiftet, beherbergt die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt noch heute rund 150 unverschuldet in Not geratene, katholische Augsburgerinnen und Augsburger. Die Kaltmiete beträgt dabei jährlich nur 88 Cent und drei tägliche Gebete.

     

  • 2. Rathaus und Goldener Saal

    Auch der goldene Saal ist ein Highlight bei jeder Stadtführung in Augsburg und mit etwa 550qm Grundfläche, 14 Meter hoher Decke und 2,6kg Blattgold auch für Augsburger immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis. Er gilt als eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler der Spätrenaissance in Deutschland.

     

  • 3. Damenhof im Fuggerstadtpalast 

    Der erste Renaissance Hof in Deutschland wurde 1515 gebaut und gilt bis heute als einer der schönsten Innenhöfe der Republik. Früher nur den Frauen der Familie Fugger vorbehalten, kann heute jeder im Sommer mit einem Drink am Wasserbecken sitzen. Umrahmt von toskanische Säulen aus Rotmarmor mit Terrakottabögen und dem malerischen Mosaikfußboden.

     

  • 4. Augsburger Puppenkiste

    1943 gründete die Familie Oehmichen ihr erstes Puppentheater. Seit 1948 hat das bekannteste Marionettentheater der Welt seinen Sitz im Heilig Geist Spital und wurde zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Augsburg. Wo Jim Knopf und Urmel entstanden, finden heute immer noch Aufführungen statt. Viel Wissenswertes gibt es im Museum “Die Kiste” zu erfahren.

     

  • 5. Renaissance Prachtbrunnen

    Die drei Prachtbrunnen im Zentrum der Fuggerstadt dürfen bei keiner Stadtführung fehlen. Seit etwa 400 Jahren prägen sie das Stadtbild und erinnern an die römische Geschichte Augsburgs. Mit Kaiser Augustus, Merkur und Herkules finden sich gleich drei große Namen der römischen Kultur in der Innenstadt. Letzterer findet sich in lauen Sommernächten regelmäßig inmitten der Nachtschwärmer, die sich zu seinen Füßen noch einen Cocktail schmecken lassen.

     

  • 6. WassertÜrme am Roten Tor

    Die Befestigungsanlage am Roten Tor wurde im 17. Jahrhundert nicht nur entscheidend durch Elias Holl in ihre heute namensgebende Gestalt gebracht. Auch ist das Wasserwerk-Ensemble aus drei Wassertürmen, zwei Brunnenmeisterhäusern und teils erhaltenem Aquädukt in dieser Form einzigartig in Europa.  

     

  • 7. Lechviertel mit Kanälen

    Von großer Bedeutung für die historische Wasserwirtschaft waren die Kanäle in der Augsburger Altstadt. Hier wurden früher über 150 Wasserräder angetrieben um Energie für Mühlen und Sägen zu gewinnen. Heutzutage die wahrscheinlich beste Gegend für eine kleine Shoppingtour jenseits der großen Einzhandelsketten mit vielfältigen kulinarischen Entdeckungen. Das Lechviertel sollte bei keinem Sightseeing in Augsburg fehlen.

     

  • 8. Fuggergrab in St. Anna

    Ein absolutes Kuriosum stellt die Grablege Jakob Fuggers des Reichen und seiner älteren Brüder Ulrich und Georg dar. Bevor es Anzeichen der Reformation gab, hatte die Familie den Ausbau der Kirche St. Anna finanziert. Da die äußerst katholischen Brüder hier begraben worden waren, die Kirche aus den wechselhaften Reformationsjahren allerdings protestantisch hervorging, wurde ein Kompromiss gefunden. Der baulich nicht abgetrennte Bereich der Grablege, die sogenannte Fuggerkapelle, ist eine katholische Kapelle innerhalb der protestantischen Kirche.

     

  • 9. Moritzkirche

    Als einer der ältesten Kirchenbauten in Augsburg geht die Moritzkirche bis auf das Jahr 1019 zurück. Seit der Neugestaltung in den 2010er Jahren zählt sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Augsburg: Der Londoner Designer und Architekt kreierte einen minimalistisch gestalteten “Kirchenraum der Zukunft”.

     

  • 10. Synagoge mit jüdischem Kulturmuseum

    Wohl das Highlight des Bahnhofsviertels ist die Augsburger Synagoge. Das Gebäude ist eines der wenigen seiner Art, die die NS-Zeit überstanden haben. Die Geschichte der Schwabenmetropole und hier ansässiger jüdischer Gemeinden geht bis ins Mittelalter zurück und wird im jüdischen Kulturmuseum eindrücklich dargestellt.

     

Die Top  4 Biergärten

  • 1. Drei Königinnen

    Seit dem 15. Jahrhundert als Lochwirt bekannt, hat heute in der Jakobervorstadt das Brauereigasthaus “Drei Königinnen” seinen Sitz. Hier gibt es noch lokale Bierspezialitäten der Augusta Brauerei, leckeres Essen und den wohl schönsten Biergarten in Augsburg.

     

  • 2. Kahnfahrt

    Ende des 19. Jahrhunderts eröffnete Paul Kurz die Augsburger Kahnfahrt. Mit dem Bootsverleih vor der malerischen Kulisse der alten Stadtbefestigung bietet diese ein einzigartiges Freizeiterlebnis und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Biergarten-Klassikern finden sich auch durchaus Gerichte der gehobenen Küche.

     

  • 3. Kulperhütte

    Urlaubsfeeling am Wertachufer! In der Kulperhütte könnt ihr die Seele im Liegestuhl baumeln lassen, während die Wertach euch um die Füße fließt. Eure Hände versorgt ihr währenddessen mit kühlen Drinks und leckeren Speisen aus aller Welt. Das Team der Location mit Tradition seit 1926 ist heute absolut international.

     

  • 4. Lueginsland

    Durch die erhöhte Lage inmitten der ehemaligen Stadtbefestigung erlaubt der Biergarten Lueginsland einen wunderbaren Panoramablick. Hier kann man wunderbar Kräfte tanken, nachdem man sich durch eine sanfte Berührung des “Stoinernen Mo”s eine Portion Glück gesichert hat.

     

Kontaktformular

Ihr habt Fragen zu einer Stadtführung? Ihr habt Interesse an einem individuellen Event für eine Firmenfeier, einen Vereinsausflug oder einen Jungesellenabschied?

Schreibt uns einfach via Kontaktformular und wir melden uns direkt bei euch.

 

*Pflichtfelder